Zum Inhaltsbereich springen

Aktuell

Kommende Ausstellung


Rachel Lumsden. Estuary

Die Künstlerin wurde 1968 in Newcastle upon Tyne (GB) geboren. Sie lebt und arbeitet seit 2002 in St. Gallen und Arbon sowie in London und ist inzwischen Schweizerin geworden. Parallel zu ihrer künstlerischen Tätigkeit arbeitet sie seit 2007 als Dozentin an der Hochschule Luzern. Einzelausstellungen: Kunst(Zeug)haus Rapperswil (2018-19), Galerie Bernard Jordan Paris (2018), Kunstverein Konstanz (2018), Centre d‘art Pasquart Biel (2017), Fondation Fernet-Branca, St. Louis (F, 2017).

Auszeichnungen: Pollock-Krasner Award (USA, 2001), Internationaler Kunstpreis Vorarlberg (2011), Förderpreis des Kantons St.Gallen (2014) sowie des Kantons Thurgau (2016) und Konstanzer Kunstpreis (2018).

www.rachel-lumsden.info

14. April bis 12. Mai 2019 | Sa 10-12 und 14-17 Uhr, So 14-17 Uhr. Andere Öffnungszeiten für Gruppen auf Vereinbarung.
Vernissage: 13. April 2019, 17.30 Uhr, Türöffnung 16.30 Uhr. Einführung: Regierungsrat Martin Klöti, St. Gallen

Rachel Lumsden ist am Samstag, 27. April 2019 ab 15.00 Uhr anwesend und beantwortet Fragen unter dem Motto «walk and talk».